Mit einem Girokonto-Vergleich verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über aktuelle Kontenmodelle. Weil: “Sparen fängt schon bei den Ausgaben an”. Der Ertrag liegt schon im Einkauf, dies trifft natürlich auch auf die Gebühren für Ihr Konto zu.
Verschiedene Kriterien sind dabei wichtig:
– Ist das Konto wirklich Gebührenfrei? Dabei hilft Ihnen ein Blick in das Preis-und Leistungsverzeichnis der Bank.
– Welches Kontomodell benötige ich? Wo wickeln Sie Ihre Bankgeschäfte ab? Bei den meisten reicht schon ein Onlinekonto. Doch hier erheben viele Banken inzwischen auch Gebühren.
– Sind die EC- Karte und die Kreditkarte ebenfalls Gebührenfrei?
– Benötigen Sie gelegentlich Ihren Disporahmen? Dann lohnt sich auch hier ein Blick auf die Zinsen.
Wenn Sie diese Dinge berücksichtigen, dann können Sie bestimmt einiges an Kosten sparen.

Bei der Suche nach dem besten Konto hilft Ihnen der Girokonto Vergleich. Im Vergleichsrechner erhalten Sie schnell und bequem einen Überblick über die Konten verschiedener Banken.
Im Girokonto Vergleich sind alle wichtigen Informationen zur Bargeldversorgung, zu Gebühren sowie zu Möglichkeiten für den Kontozugriff und zur Einlagensicherung aufgeführt. Mithilfe von unabhängigen Testberichten und Kundenbewertungen können Sie sich zudem ein Bild von der Servicequalität der Banken machen.

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Unsere Website bietet an mehreren Stellen die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Die von Ihnen dabei eingegeben Daten verwenden wir ausschließlich zur Erreichung des jeweiligen Zwecks Ihrer Kontaktaufnahme. Der Kontaktaufnahme können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nutzen Sie hierfür bitte unsere Kontaktdaten im Impressum.