Vermögensaufbau

Vermögensaufbau, mit Sicherheit, gut Beraten zum Ziel!

Erstelle deinen Lebensplan, mache aus deinen Wünschen Ziele.

Plane deinen Vermögensaufbau! Mache nicht die Fehler wie die meisten Menschen. Wenn Du nicht selber planst, planst Du zu scheitern. 

Lasse die Finger von teuren Krediten und finanziere deinen Konsum ab sofort nur noch aus deinem Einkommen. Das bedeutet kurzfristig auf Konsum zu verzichten. Dafür bauen Du dir ein Vermögen auf und kannst in Zukunft von deinen Erträgen leben.

Viele suchen nach der Formel für Reichtum und Glück. Dabei haben Du alles was du dafür brauchst. Du hast deine Arbeitskraft und deinen Verstand. Wenn dann noch etwas Zeit hinzukommt, dann haben Du die Formel für deinen Erfolg.

Spare ab sofort 10% deines Einkommen und von jeder Gehaltserhöhung die Hälfte. So hast Du dich noch nicht an das höhere Einkommen gewöhnt und Du hast trotzdem mehr für deinen Konsum. 

Wenn Du mehr willst, dann erhöhe dein Einkommen!

So kannst Du für dich und deine Familie Vor-Sorgen, bei allen Konsumwünschen wird dir dein Finanzplan helfen.

Schaffe dir feste Glaubenssatz! Setze dir  Ziele! Plane die Umsetzung und den Weg zu deinem Vermögensaufbau!

Ob Hausbau, Autokauf oder Altersvorsorge, Du brauchst einen Finanzplan zum Erreichen deiner Ziele. Oder gehst Du einfach zum Bahnhof wenn Du in den Urlaub fährst und hoffst, dass der nächste Zug dich zum richtigen Urlaubsort bringt?

Du musst deine Risiken kennen und die passende Anlagestrategie und Absicherung für deinen Lebensweg und deine Lebensziele finden.

Lassen dich nicht von anderen Menschen verplanen, plane selbst dein Leben. Mache es zu deinem Meisterwerk!

Entscheiden Dich und fange jetzt an. „TUN“!!!

Warum willst Du dein Ziel erreichen?

Das „Warum“ soll Dir helfen damit Du nicht vom Weg abkommst. Denn wenn Du deine Ziele kennst, ein Abkommen mit Dir selbst getroffen bzw. einen Plan erstellt hast, wie Du diese Ziele erreichst, dann kennst Du den Weg und glaubst an deinen Erfolg.

  • Finanzielle Unabhängigkeit
  • Freiheit selbst über dein Leben zu entscheiden
  • schöne Reisen und tolle Erlebnisse
  • einen sorgenfreien Lebensabend
Alles fängt mit einer Entscheidung an, wie Du dein Leben gestaltest. Alles war einmal klein. Selbst Du bist heute groß und damit schon sehr erfolgreich.
Was würde der kleine Mensch der Du einmal warst sagen, wenn er dich heute sieht? Hatte der kleine Mensch Träume und Vorstellungen für sein Leben? Leben sie die Träume dieses kleinen Menschen?
 
Was passiert wenn Du deine Ziele nicht erreichst, weil Du dich nie auf den Weg begeben hast?
  • ständige Sorgen
  • fremdbestimmtes Dasein
  • Wohnsilo
  • Grundsicherung (arbeiten bis 80?)

Wie willst Du nach deiner Entscheidung das mit dir vereinbarte Ziel erreichen? Bis Wann? Womit?

steigende Zinsen bringen Ertrag Vermögensaufbau
Züchten deinen Geldbaum

Dein Finanz- und Lebensplan ist der Unterschied.  

Dein Fahrplan für deine Wünsche und Träume.

Du solltest dein Leben nicht träumen sondern leben!!!

Heute ist Tag1! So wie jeder Tag der nun kommt.

Mit den GeldanlagerechnernInvestment-Rechner-Bedarfsanalyse Vermögensaufbau kannst Du spielend leicht eine Bedarfsanalyse erstellen. Mach eine spannende Gedankenreise zu den Ergebnissen deiner Träume. 

Vergleiche verschiedene Sparformen mit dem Sparplanrechner. Wie realistisch ist es mit deinem bisherigen Sparverhalten deine Ergebnisse im Traum zu erreichen?

Entwerfe für Dich einen Entnahme- oder Kombiplan für deine  Rentenzahlung. Besser natürlich für deine finanzielle Freiheit.

Hast Du Angst vor Verlusten? Dann stelle die Szenarien aus dem Kursverlauf nach. Doch warum investierst Du noch in Sparbuch und Co.? Da sind die Verluste garantiert?

Du wirst überrascht sein wie sich deine Anlage entwickelt.

Natürlich kannst Du deine Berechnung für deine Planung herunterladen.

Die Lösung für deine Ziele und Wünsche wartet nur einen Telefonanruf entfernt. Wir erstellen für Dich dein Wunschdepot nach deinen Vorstellungen.

News Investment

Wenn die Inflation am Wert des Geldes nagt, das Vermögen aber zugleich mit niedrigen Zinsen oder gar zinslos aufbewahrt wird, entstehen reale Verluste. So mussten jene Deutschen, die ihr Geld auf Sparbüchern & Co. geparkt haben, im Jahr 2018 einen Kaufkraftverlust von rund 40 Milliarden Euro hinnehmen. Das bisherige Rekordjahr 2017 (32 Milliarden) wurde damit …
gutes Börsenjahr 2019 für Sparer
Wird 2019 gutes Börsenjahr? Für Kapitalmarktanleger endete 2018 mehr als enttäuschend, denn es geht als schlechtestes Börsenjahr seit der Finanzkrise 2008 in die Geschichte ein. Der DAX schloss am letzten Handelstag (28. Dezember) bei lediglich 10.559 Punkten, ein Minus von 18 Prozent auf Jahressicht. Am Vortag wurde mit 10.279 Punkten der tiefste Stand seit zwei Jahren …